Hundeführerschein – Vorbereitungskurs

An sechs Terminen (in acht Stunden) üben sie alles was sie, laut BHV-Prüfungsverordnung, für den Hundeführerschein benötigen.

Die Prüfung kann beim Mensch und Hund Moabit e.V. absolviert werden. Wir werden mehrfach im Jahr Prüfungstermine bei uns anbieten. Sie können den Vorbereitungskurs auch zum Üben und Verfestigen einsetzen.

Kursinhalte:

  • Grundkommandos
  • Maulkorbtraining
  • Impulskontrolle
  • Korrekturwort
  • Kommen auf Ruf
  • Handling (Hund fixieren, Körperteile kontrollieren, Futterwegnahme)
  • Handling in stressigen Situationen
  • Cafebesuch
  • Bus fahren
  • Kontrolle unter Ablenkung (Tiere, andere Hunde, rennende Kinder, Jogger, Radler usw)
  • Theorie (Welpenaufzucht, Lernverhalten, Verhalten in der Öffentlichkeit, Kommunikation, Rechtsfragen, Haltung, Pflege, Krankheiten)
  • Inklusive Theoriematerial zur Prüfungsvorbereitung (Selbstlernen)

Kosten:

An sechs Terminen (insgesamt mindestens acht Stunden) inklusive Theoriematerial.

Mitglieder: 80 €

Nichtmitglieder: 98 €

Diese Preise gelten für den Kurs HuFü1, der am 6.März startet. Der Preis gilt für einen Hund mit einer Person. Die Prüfung ist nicht Bestandteil des Kurses. Diese kann auf Wunsch an einem gesonderten Prüfungstermin gegen Bezahlung der Prüfungskosten abgelegt werden.

Termine:

Der nächste Kurs mit freien Plätzen startet am Dienstag, den 6.März um 16.30 Uhr. Die weiteren Termine sind jeweils dienstags um 16.30 Uhr. Bitte melden sie sich mit dem Anmeldeformular (ganz unten auf dieser Seite) an. Nach Eingang der Anmeldung / Bezahlung der Kurskosten erhalten sie alle weiteren Informationen.

Teilnahmevoraussetzung:

Guter Grundgehorsam des Hundes, gesunder Hund, Sozialverträglichkeit, Hündinnen dürfen nicht läufig sein.

Der Hundeführerschein

Das Gesetz zum Berliner Hundeführerschein ist zum 1.1.2018 in Kraft getreten. Laut Senat werden die Bezirksämter in den nächsten Monaten die Durchführungsverordnungen beschließen. Die Bundestierärztekammer empfiehlt den BHV-Hundeführerschein.

Der Hundeführerschein gliedert sich in vier Teile. Der erste Teil besteht aus der Theoretischen Prüfung. Anschließend folgt die Prüfung auf dem Platz. Im dritten Teil wird in einem Park geprüft und im vierten Teil geht es um die Stadttauglichkeit. Dies bedeutet es wird im Bus, im Cafe und andere Situationen geprüft.

Wir haben unseren Vorbereitungskurs genau auf alle Prüfungssituationen zugeschnitten. Sie bekommen außerdem Theoriematerial ausgehändigt, um zuhause für die Theoretische Prüfung lernen zu können.

Anmeldung zum Kurs

AnmeldeformularHundetraining Das Anmeldeformular bitte ausfüllen und uns per Mail oder Post zukommen lassen